Erkennungsmarken

Erkennungsmarken

An einem alten Feldweg, gelegen im tiefen Bergischen Land, fand ich bereits vor einiger Zeit diese Erkennungsmarken. Verteilt auf ca. 3m² kamen insgesamt 16 Stück zum Vorschein, die zum Teil in 3er Paketen aneinander klebten. Hierdurch war also klar, dass die Marken zusammen weggeschmissen wurde.

Es handelt sich um Marken, die an eine Fallschirmtruppe ausgegeben worden sind. Seit Kriegsbeginn wurden Erkennungsmarken der Grenztruppen z.B. mit der Feldpostnummer codiert und bei Luftwaffeneinheiten wurde ein Code angebracht, der aus einer Einheitsnummer bestand, welcher sich aus der Mobilisierungsliste und der Kennnummer des Soldaten zusammensetzte. Die Codierung wurde aus Tarnungsgründen eingeführt, damit die Einheit nicht identifizierbar war, wenn der Besitzer der Marke in Gefangenschaft geriet. Die hier vorliegenden Marken identifizieren die Bäckerei-Kompanie 3 der 3.Fallschirmjäger Division.

Die 3. Fallschirmjäger Division war bei Bonn über den Rhein gegangen und nahm an den Kämpfen um den Brückenkopf von Remagen im Siebengebirge teil. Im Raum Hennef – Siegburg überquerten die schwachen Reste der Division die Sieg. Es kam noch zu hinhaltenden Rückzugskämpfen in den Räumen von Troisdorf, Rösrath, Bensberg, Halzenberg und Wermelskirchen, nur ein von der Division getrenntes Regiment kämpfte in Siegen. In der Not, Soldaten für den Fronteinsatz freizubekommen, wurde die Bäckereikompanie ab dem 7. April 1945 erstmalig ausgekämmt. Ob die ehemaligen Besitzer dieser Marken ebenfalls noch zum Kampfeinsatz gekommen sind, ist unbekannt, aber liegt im Bereich des Möglichen. Unter Umständen haben am Fundort sechzehn Soldaten für sich selbst entschieden, dem Wahnsinn ein Ende zu bereiten, haben sich ihrer Sachen entledigt und einfach Schluss gemacht.

Ich habe im weiteren Umfeld trotz mehrere Nachsuchen außer einem Bajonett für den 98k leider keine zusätzlichen nennenswerte Funde mehr gemacht. Dennoch ich habe die Stelle nicht abgehakt und werde dort noch fleißig weitersuchen.

20140729_205149

Erkennungsmarke mit der Nummer 217486, wodurch die Bäckereikompanie der der 3. Fallschirmjäger Division identifiziert wird. Die untenstehende Nummer ist dem einzelnen Soldaten zuzuordnen. Im Krieg war eben jeder nur eine Nummer. Copyright beide Fotos: Simon

20140729_205405

Gesamtansicht aller 16 Erkennungsmarken.

Simon

Hallo,

mein Name ist Simon, mit knapp über 26 Jahren bin ich vermutlich der Jüngste hier im Bunde. Ich komme aus dem kleinem Wermelskirchen und beschäftige mich intensiv mit Geschichte.

Dazu gehört manchmal auch, die Recherchen mit einem Metalldetektor durchzuführen. Aus diesem Grund ist mein Fachgebiet hier die Kategorie "Spurensuche"

Letzte Artikel von Simon (Alle anzeigen)